Der „Lotharpfad“

Der „Lotharpfad“

Eingetragen bei: Gruppenangebote | 0

– war Orkan „Lothar“ wirklich so schlimm für die Natur?

Nationalparkzentrum Ruhestein
Schwarzwaldhochstr. 2
77889 SeebachTel.: (07449) 92998444
Fax: (07449) 92998499
info@nlp-bwl.de
www.schwarzwald-nationalpark.de

Bestimmt wissen Sie es auch, vielleicht haben Sie es selbst erlebt, der Orkan „Lothar“, der am Zweiten Weihnachtsfeiertag 1999 über Europa hinweg fegte und alleine in Baden-Württemberg 30 Mio. Festmeter Holz auf den Boden gelegt hat. Nach dem großen Schrecken von damals blieben Fragen. Warum? Was ist geschehen? Wie geht es weiter?

Die Fläche des Lotharpfades gibt Auskunft. 10 ha Sturmwurf wurden nicht aufgearbeitet. Blieben liegen als Erinnerung und als Beispiel. Hier lässt sich beobachten, wie neuer Wald entsteht. Lassen Sie sich einfangen und begeistern. Über abenteuerliche Treppen, Stege und Tritte führt Sie der Pfad durch den Sturmwurf hindurch. Begleiten Sie uns auf einer Führung. Sie werden die „Katastrophe“ mit anderen Augen sehen.

Führung über den Lotharpfad:

  • Kosten: 65 € pro Gruppe unter der Woche, 95 € am Wochenende
  • Dauer: ca. 1,5 Stunden
  • Maximale Gruppengröße: 15 Personen
  • Besondere Hinweise: Stabiles Schuhwerk und Trittsicherheit sind erforderlich, da der Pfad durch unwegsames Gelände und über schmale Treppen und Stege führt.