Wanderung des Heimat- und Verkehrsvereins

Eingetragen bei: Aktuelles | 0

Am Freitag, den 17. September hatte der Vorstand Reinhard Schmälze und die Vorstandschaft die Mitglieder des Heimat-und Verkehrsvereins zu einer Wanderung eingelanden. Der Leiter des Nationalparkzentrums, Dr. Wolfgang Schlund, führte die Gruppe zum Wildseeblick, Eutinggrab und über den Metaweg wieder zurück zum Ruhestein. An der Baustelle des Nationalparkzentrums gab es natürlich auch noch Infos zum geplanten Neubau und während des Weges gab es immer wieder Interessantes über die Natur zu erfahren. Bei Josef Trayer und seinem Team in der Ruhsteinschänke konnte die Wandergruppe den Tag gemütlich ausklingen lassen.